Nachrüsten von Aufstelldach Schlafdach mit Bett Vito V-Klasse

Aktivcamper Campingbus Schlafdach Aufstelldach nachrüsten ausbau Vito Viano V-Klasse

Mercedes Vito Viano 639 Aufstelldach nachrüsten mit Bett

Für die Baureihe 639 Vito Viano stehen Aufstelldächer der Firma Reimo in den Größen
kompakt
lang
extralang
zur Verfügung und können von uns nachgerüstet und eingebaut werden. Auf Anfrage verbauen wir auch Dächer der Firma SCA.

Aktivcamper Campingbus Schlafdach Aufstelldach nachrüsten ausbau Vito Viano V-Klasse

Mercedes Vito V-Klasse 447 Aufstelldach nachrüsten mit Bett

Für die Baureihe 447 Vito V-Klasse steht ein neues Dach der Firma Reimo zum nachrüsten der Vito V-Klasse Version lang zur Verfügung. Auch für den kompakt Vito und extralang Vito können wir ein passenden Aufstelldach nachrüsten
kompakt
lang
extralang
Auf Anfrage verbauen wir auch Dächer der Firma SCA auf der Vito V-Klasse lang Version.

Einbau von Aufstelldach und Bett im Campingbus

Erst mit einem Aufstelldach kommt im Camper das richtig große Wohnmobil-Feeling auf. Du schaffst nicht nur 2 Schlafplätze im Camper sondern erreichst durch das hochklappbare Bett Stehhöhe im Campingbus. Das ist speziel beim anziehen oder kochen im Camper ein riesen Vorteil. Trotzdem passt dein Van mit eingeklapptem Schlafdach in jedes 2m Parkhaus.

Die Bettbreite variiert je nach Dachtyp und BAsisfahrzeug zwischen 112cm und 116cm Breite. Bei der Länge werden eigentlich immer annähernd 2m erreicht. Vorsicht bei Vito kompakt. Hier ist das Basisfahrzeug um ca. 25cm kürzer als die normale lange Version. Das bedeutet dass auch die Schlafmöglichkeit im Aufstelldach um 25cm auf 1,75m länge kürzer wird.

Feste Hochdächer haben den Vorteile einer besseren Isolation, Wetterfester und eine höheren Raumausnutzung. Jedoch wird das Fahrzeug von den Maßen um einiges Höher und passt in kein Parkhaus mehr was speziel im Stadtverkehr aber auch bei so mancher Strandeinfahrt zum Hindernis werden kann

Aufstelldächer bestechen durch ihre flexibilität. Heruntergeklappt sind fast keine Unterschiede zum normalen PKW bemerkbar. Dies ermöglich speziell im Stadtverkehr ein normales Fahrverhalten und Parkverhalten in Parkhäusern. Aufgeklappt hat man im vorderen Bereich Stehhöhe und auch Platz für zwei Personen. Speziel im Fußbereich ist die Höhe eingeschränkt und bei Wind und Wetter ist der Zeltstoff des Aufstelldachs anfälliger wie ein festes Hochdach

Die Matratzenoption ist bei beiden Varianten ähnlich. Hauptsächlich arbeiten wir mit einer 8cm Kaltschaummatratze oder mit 5-6cm Matartzen plus Unterlage.

Bei Anlieferung haben die GFK-Aufstelldächer bereits eine fertige Gel-Coat Oberfläche und müssen nicht noch behandelt werden. Wer möchte kann sein Aufstelldach aber gerne lackieren lassen. Das bietet sich vor dem Einbau gut an.